Your browser (Internet Explorer 7 or lower) is out of date. It has known security flaws and may not display all features of this and other websites. Learn how to update your browser.

X

Navigate / search

Selbstständig machen ohne Eigenkapital

Selbstständig machen ohne Eigenkapital ist möglich, wenn die Idee des Gründers diese Selbstständigkeit trägt. Denn ob ein eigenes Unternehmen am Markt bestehen kann, hängt davon ab, wie gut der Selbstständige mit seinem Angebot ist. Wer ohne Eigenkapital startet, muss also zunächst den Markt analysieren. Professioneller Rat ist wichtig Chancen hat eine Idee, wenn es genügend Auftraggeber gibt, die das Produkt oder die Dienstleistung nachfragen. Ein potenzieller Selbstständiger sollte sich deshalb professionellen Rat bei Experten holen und dort seine Gründungsidee detailliert vortragen. So erfährt er, in welchen Punkten sein Konzept stimmt und wo er noch nacharbeiten muss. Ideal Weiterlesen [...]

Lohnen sich Lebensversicherungen und Rentenversicherungen noch?

In Deutschland gibt wurden mehr Verträge für Lebensversicherungen abgeschlossen, als es Einwohner gibt. Doch lohnt sich eine Lebensversicherung überhaupt noch? Selbst alte Verträge (die allgemein als rentabel gelten), sollen nach einer aktuellen Untersuchung der Stiftung Warentest bis zu 50 % weniger Erträge bringen als zu Beginn annonciert. Immer mehr Experten und Verbraucher kommen zu dem Schluss, dass Lebens- und Rentenversicherungen nicht mehr zielführend sind. In diesem Video erfahren Sie die Gründe dafür. Die tatsächliche Rendite wird von Jahr zu Jahr geringer und nach Inflation und Steuern bleibt kaum etwas übrig. Doch ein Ausstieg war meist mit hohen Einbußen verbunden. Seit Weiterlesen [...]

Magisches Dreieck: BWL als Unternehmensphilosophie

Magisches Dreieck der BWL bedeutet, dass jeder Unternehmer ökonomische, humanitäre und ökologische Prinzipien beachten sollte. Die drei Seiten des Dreiecks bedingen einander und schließen sich gegenseitig aus. Alle drei Ziele zugleich zu verfolgen, ist nicht möglich, da Menschenfreundlichkeit und Umweltschutz Geld kosten und zulasten des wirtschaftlichen Ergebnisses gehen. Geschäftsführer müssen daher bei ihren betriebswirtschaftlichen Entscheidungen Prioritäten setzen und trotzdem alle drei Regeln ausgewogen berücksichtigen. Wirtschaftlichkeitsprinzip Das ökonomische Prinzip ist die übergeordnete Norm unternehmerischen Handelns. Missachtet der Unternehmer diese Grundregel, geht Weiterlesen [...]

Die neue Wohnimmobilienkreditrichtlinie seit 21.03.2016

Die EU hat eine neue Richtlinie bezüglich Immobiliendarlehen beschlossen, die seit März gültig ist. Das Ergebnis ist, dass es nun schwieriger wird, eine Immobilie zu finanzieren und Wohneigentum zu erwerben. Ein Schelm, der schlechtes denkt und eine eine „Wohneigentumsverhinderungspolitik“ darin sieht, so der Pressesprecher von Fairpreis-Immobilien Herr Dr. Volker Hees, einem der größten Immobilien-Beratungsbüros weltweit. Besonders junge Menschen werden nach Inkrafttreten dieser Richtlinie kaum noch Wohneigentum bilden können und es wird teilweise eine wichtige Säule der Altersvorsorge massiv verhindert, wenn nicht sogar gekappt. Gleiches gilt für die Altersgruppe Ü50, denn Weiterlesen [...]

Kredite von Privat an Privat einfach online abschließen

Der eine hat es, der andere braucht es, das Internet bringt sie zusammen: Was beim Verkaufen von Haushaltsgegenständen, Autos und Immobilien schon lange selbstverständlich ist, gewinnt auch im Geldmarkt immer mehr Bedeutung. Anleger geben sich nicht mehr mit Zinsen weit unter der Inflationsrate zufrieden und stellen ihr Geld Kreditsuchenden zur Verfügung. Über Online-Plattformen wie Funding Circle oder Lendico geht das unproblematisch ohne Einschaltung einer Bank. Gleich ob Sie als privater Kreditnehmer oder auch als Firmenkreditnehmer eine Finanzierung benötigen geht das unproblematisch ohne Einschaltung einer Bank. Haben Sie Kreditbedarf und kein regelmäßiges Einkommen, zum Beispiel Weiterlesen [...]