Blitzkredite: Rasche Auszahlung der Darlehenssumme

Blitzkredite zeichnen sich dadurch aus, dass die Abwicklung wesentlich schneller als bei einem üblichen Darlehen vonstattengeht. Solche Angebote finden Verbraucher bei einigen Onlinebanken. Gebühren müssen Kunden dafür nicht zahlen: Die Institute wollen sich mit diesem kostenlosen Service positiv von der Konkurrenz abheben.

Darlehen mit Sofortzusage im Internet

Die Anbieter realisieren Schnellkredite, indem sie die Antragsstellung im Web ermöglichen und die Daten weitgehend automatisiert bearbeiten. Oftmals erhalten Verbraucher am selben Tag eine grundsätzliche Zusage oder Absage. Im jeweiligen Formular geben sie neben ihrer Adresse ihren Beruf und ihr Einkommen an. Anhand der Adresse prüft die Bank die Schufa-Datei, Beruf und Einkommen fließen in die Entscheidung über die Kreditwürdigkeit ebenfalls ein. Bei www.financedice.de erhalten Sie ein kostenloses E-Book mit ausführlichen Informationen zum Thema Finanzierung und auf Wunsch eine kostenlose professionelle Finanzierungsberatung.

Geld wenige Tage später auf dem Konto

Im zweiten Schritt füllen künftige Kreditnehmer einen Kreditantrag aus und fügen Einkommensnachweise hinzu. Diese Unterlagen sind für das Institut unerlässlich, es will die Richtigkeit der Angaben kontrollieren. Die Dokumente senden Verbraucher postalisch ein, Neukunden müssen auf einer Postfiliale eine Identitätsfeststellung durchführen. Bei den besten Dienstleistern dauert die Spanne zwischen Onlineantrag und Auszahlung des Gelds auf das Girokonto wenige Werktage.

Tipp: www.upendo.tv – kostenlose Mediathek für bewusstes Fernsehen

Für wen sich Sofortkredite eignen

Grundsätzlich empfehlen sich Blitzkredite für alle: Der große Vorteil ist, dass sie schnell die Entscheidung der Bank kennen. Verzeichnen sie eine Absage, können sie sich ohne unnötige Zeitverluste an ein anderes Institut wenden. Als besonders hilfreich erweisen sich diese Darlehen für sämtliche Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen zeitnah Geld benötigen. Unter www.foxcredit.ch finden Sie noch mehr Tipps und Infos rund um Kredite.