Mit Geld schnell und einfach Gutes tun? So spenden Sie richtig!

In der heutigen Zeit ist Leid und Not in vielen Ländern dieser Welt bereits Alltag geworden: Hungersnöte, Wasserknappheit und Epidemien sorgen für die Armut der Menschen. Das Beste, was man selbst dagegen tun kann, ist vermutlich zu Spenden. Doch nicht nur Menschen in Armut kann mit Spenden geholfen werden, auch viele Tierschutzorganisationen oder andere soziale Projekte werden durch Spenden finanziert und unterstützt.

Für welchen Zweck?

Bevor die Spenden dort ankommen, wo sie auch hinsollen, sind erstmal Überlegungen gefragt, denn es gibt zahlreiche Möglichkeiten, mit Spenden Gutes zu tun und diverse Projekte zu finanzieren. Die wichtigste Frage ist vermutlich, was man genau unterstützen möchte. Möchte man Tieren helfen, ist eine Tierschutzorganisation die richtige Wahl. Der gemmeinnützige Verein Refugio Cantalobos beispielsweise ist in Spanien tätig und setzt sich für die vielen missbrauchten und herrenlosen Tiere dort ein. Wie Sie diesen Verein unterstützen können, erfahren Sie unter tierschutz-spende.com. Sollen es Kinder in Entwicklungsländern besser haben, besteht die Möglichkeit, neben Geld auch beispielsweise Kleidung zu spenden oder eine Patenschaft zu übernehmen. Egal was es letztendlich wird, es ist wichtig, sich nach der Entscheidung gut über die jeweiligen Projekte und die aktuelle Situation zu informieren.

Die richtige Organisation

Egal für welchen Zweck Sie spenden möchten, die Organisation, durch welche die Spenden an betroffenen Ort gelangen soll, muss unbedingt seriös sein. Ist dies nicht der Fall, kann man sich nicht sicher sein, dass die Spende auch dort ankommt, wo sie am meisten gebraucht wird. Achten Sie daher auf das sogenannte „DZI Spendensiegel“, welches seriösen Hilfsorganisationen nach einer ausführlichen Prüfung verliehen wird. Ist eine Organisation nicht in Besitz dieses Gütesiegels, sollte der Spender sich am besten eine andere Hilfsorganisation suchen.

Worauf kommt es an?

Letzten Endes kommt es insbesondere darauf an, dass Sie sich vor dem Spenden ausreichend informieren. Sammeln sie alle möglichen Informationen über die ausgewählte Organisation und das gewünschte Ziel ihrer Spende, stellen Sie Fragen und recherchieren Sie ausreichend, bevor sie schließlich mit ihren Spenden Gutes tun.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren: